Unsere Herren

Herren 30/1

Mit einer knappen Niederlage kehrten die Jungsenioren vom ehrwürdigen Rochusclub in Düsseldorf zurück. Hochklassig und spannend verleifen die Spiele gegen durchweg gute Gegner. Christian Huning, Sven Eichenmüller und Tobias Huning - auf Heimaturlaub aus den USA - konnten ihre Einzel gewinnen. Im Doppel gewannen leider nur Christian und Tobias, so dass es am Ende 4:5 stand. Kein Beinbruch, denn das Saisonziel "Klassenerhalt" ist längst erreicht. Der Rochusclub ist jetzt klarer Favorit für den Aufstieg in die 1. Verbandsliga.

 

Herren 30/2

Ebenfalls denkbar knapp mit 4:5 unterlagen die Herren 30/2 beim ESV Wuppertal. 2 Einzelsiege (Kay Bügel und Jan Gerd Neuhaus) und 2 Doppelsiege (Thomas Utech/Ömer Uzer und Iben Zorn/Mark Rickert) reichten nicht aus. Der Sieg wäre nicht unverdienst gewesen, denn 3 Einzelspiele wurden erst im Champions-Tiebreak abgegeben.

 

Herren 40

Mehr die Verletzungsserie als die 1:8-Heimniederlage gegen GW Heiligenhaus lassen die Herren 40/1 sorgenvoll in die noch ausstehenden Spiele schauen. Nur Andreas Kotte konnte sein Einzel gewinnen. Udo Achterholt verletzte sich beim 1:1-Satzausgleich an der Wade und konnte zum 3. Satz nicht mehr antreten.

Von der Niederlage in Vohwinkel gut erholt zeigten sich die Herren 40/2. Den TC Hilden/2 konnten sie mit 7:2 deutlich auf Distanz halten. Der Sieg stand schon nach den Einzel fest, die mit 5:1 abgeschlossen wurden.

Weiterhin erfolgreich spielen die neu formierten Herren 40/3. Auch das 3. Spiel der Sommerserie wurde gewonnen. Nach den Einzelsiegen von Patrick Walhuis, Geord Weber und Lueder van Horn war der Zwischenstand noch ausgeglichen. Dann starteten aber alle 3 Doppel durch (Lueder van Horn/Dirk Wingen, Patrick Walhuis/Tom Knof, Andreas Kreutz/Georg Weber, so dass am Ende der 6:3-Sieg feststand. Das nächste Heimspiel gegen die ebenfalls noch ungeschlagene GW Langenfeld/4 findet am Sonntag in Neviges statt.

 

Herren 60

Für die Herren 60 rückt der Abstieg näher. Sie verloren auch ihr drrittes Spiel bei der TG Lörick mit 3:6. Die Punkte von Roland Rau und Alfred Doppel im Einzel sowie dem Doppel Roland Rau/Hans Gerd Neuahus reichten am Ende nicht aus.

 

Medensaison 2018 - TCFW

AltersklasseSpielklasseGr.
Damen

Tabelle | Bezirksliga

A
Damen 30

Tabelle | Bezirksliga

A
Damen 40/1

Tabelle | Bezirksklasse A

B

Damen 40/2

Tabelle | Bezirksklasse B

C

Herren 30/1

Tabelle | Zweite Verbandsliga

D

Herren 30/2 Tabelle | Bezirksklasse B A
Herren 40/1

Tabelle | Bezirksklasse A

C
Herren 40/2 Tabelle | Bezirksklasse C A
Herren 40/3 Tabelle | Bezirksklasse C B
Herren 60 Tabelle | Zweite Verbandsliga C
Herren 65 Tabelle | Bezirksklasse A A

 

He (BW/TCFW)

 

Tabelle | Bezirksklasse A

 

A

He70 (BW/TCFW)

Tabelle | Bezirksklasse A A

He75 (BW/TCFW)

Tabelle | Erste Verbandsliga B

D55 (BW/TCFW)

Tabelle | Erste Verbandsliga

A