Unsere Herren

Herren 40/2

 

Die Herren der 40/2 hat am letzten Spieltag im eigenen Stadion leider nicht gewinnen können. Nach den Einzeln stand es 3:3, Michael Decker, Hakki Dogan und Peer Gynnt-Schwarz  erkämpften die Punkte. Aber in den folgenden Doppeln gab es leider nix zu gewinnen.

Mit 3:6 verabschiedet sich die Mannschaft aus der Medensaison, die durchaus als erfolgreich bezeichnet werden kann.

Herren 30/1

 

Die Jungsenioren haben auch die letzte Begegnung in der 2.VL erfolgreich beendet.

Ohne André Gaisser (schöpferische Pause) und Christian Huning (bei Herren 40/1 im Einsatz) gelang es der Mannschaft ein 5:1 nach den Einzeln zu erreichen. Sven Eichenmüller, Tobias Utech, Daniel Baron, Martin Berger und Tommy Utech gewannen ihre Einzel. Lediglich Jonathan musste im Match Tie-Break den Punkt abgeben.

In den anschließenden Doppeln wurden alle Punkte zum 8:1 Endstand geholt.

Herren 40/2

Klar war für den Tabellenzweiten TC Ford Wülfrath die Angelegenheit bereits nach den Einzeln. Bis auf Thomas Brungs, der sich aber auch lediglich im ersten Satz schwer tat, brachten alle die Einzelpunkte sicher nach Hause.

Auch in den Doppeln zeigt man Stärke und fuhr weitere zwei Punkte ein. Lediglich das erste Doppel Peer-Gynt Schwarz/Hakki Dogan musste sich nach Match Tie-Break geschlagen geben.

Ob die Mannschaft den Aufstieg schafft, kann sie leider nicht mehr selbst bestimmen und auf fremde Hilfe angewiesen. Nichtsdestotrotz spielte man eine ausßerordentlich gute Saison.

 

 

Herren 40/3

Unaufhaltsam marschiert die dritte Mannschaft der 40er des TCFW. Vierter Sieg im vierten Spiel!

Diesmal bekam GW Langenfeld die Macht zu spüren und unterlag klar und deutlich 2:7.

Bereits nach den Einzelsiegen von Andreas Kreutz, Patrick Walhuis, Dirk Wingen, Marcus Janssen und Georg Weber stand es 5:1. Diesem guten Ergebnis folgten zwei weitere erfolgreiche Doppel (Walhuis/Janssen und Wingen/Norman Ide).

Somit kommt es nächste Woche zum echten Endspiel auf dessen Anlage gegen TC Blau-Weiß Monheim. Wir drücken fest die Daumen, damit es mit dem Aufstieg klappt.

Herren 40/3

Die neuformierte Mannschaft war nach den erfolgreichen Spielen zum Aufstiegsendspiel in Monheim gereist.

Am ende musste sie sich jedoch mit 1:8 geschlagen geben. Erfolgreich war lediglich Marcus Janssen in seinem Einzel.

Trotzdem ist die Mannschft mit dem Saisonverlauf von vier Siegen und einer Niederlage sehr zufrieden. Es war eine tolle erste Saison für die neuformierte Mannschaft.

Herren 30/1

 

Herren 30/1 hat, nach dem verlorenen Kampf gegen den wohl zukünftigen Aufsteiger Rochus Club, wieder einmal ihre Stärke gezeigt.

Beim TC GW Rhede traten die Herren breit aufgestellt mit 9 Personen an, die sich in Einzel und Doppel abwechselten. André Gaisser bezwang den Routinier des Vereins, eine LK 6. Sven Eichenmüller unterlag der sicherlich stärkeren Nummer 2, während Christian Huning, Tobias Utech und Daniel Baron ihre Einzel ungefährdet gewinnen konnten. Tommy Utech war in seinem ersten Einzel an Nummer 6 einem druckvoll aufspielenden Gegner unterlegen. Mit dem 4:2 aus den Einzeln im Rücken, gingen André und Tobias, Sven und Marcel Krosny sowie Fabian Biedebach und Martin Berger in die Doppel.

Hier änderte sich das Blatt und es sah lange Zeit nach dem Verlust aller Doppel aus. Allerdings schafften Sven und Melli es bei 3:8 im Match Tie-Break noch das Blatt zu wenden und ihr Doppel zu gewinnen. Sicherlich am Ende ein wenig glücklich, haben die Herren 30 in der 2. VL ihre gute Form mit diesem 5:4 Sieg untermauert und werden die Saison wohl als zweiter der Tabelle hinter Rochus Club Düsseldorf, abschließen.

Nächste Woche empfängt der TC Ford den Tabellenletzten zu Hause und freut sich auf einen schönen Abschluss der Saison - gerne mit vielen Zuschauern.

 

 

Herren 30/2

Leider wartet die Mannschaft weiterhin auf ihren ersten Sieg der Saison. Nach der klaren 6:0-Führung des Barmer TC verzichtete man auf die anschließenden Doppel.

Die Mannschaft hofft nun im letzten Spiel auf den ersten Sieg, damit die Saison einen versöhnlichen Ausklang nehmen kann.

Medensaison 2018 - TCFW

AltersklasseSpielklasseGr.
Damen

Tabelle | Bezirksliga

A
Damen 30

Tabelle | Bezirksliga

A
Damen 40/1

Tabelle | Bezirksklasse A

B

Damen 40/2

Tabelle | Bezirksklasse B

C

Herren 30/1

Tabelle | Zweite Verbandsliga

D

Herren 30/2 Tabelle | Bezirksklasse B A
Herren 40/1

Tabelle | Bezirksklasse A

C
Herren 40/2 Tabelle | Bezirksklasse C A
Herren 40/3 Tabelle | Bezirksklasse C B
Herren 60 Tabelle | Zweite Verbandsliga C
Herren 65 Tabelle | Bezirksklasse A A

 

He (BW/TCFW)

 

Tabelle | Bezirksklasse A

 

A

He70 (BW/TCFW)

Tabelle | Bezirksklasse A A

He75 (BW/TCFW)

Tabelle | Erste Verbandsliga B

D55 (BW/TCFW)

Tabelle | Erste Verbandsliga

A